top of page
  • Judith

Wie viel kostet eine Hochzeit in Wien?

Aktualisiert: 3. Juni 2023

Eine Hochzeit ist ein besonderer Moment im Leben, der mit vielen Erwartungen und Kosten verbunden ist. In Wien gibt es viele Möglichkeiten, eine Hochzeit zu feiern, von luxuriösen bis hin zu erschwinglicheren Optionen.

Bride calculating wedding costs Vienna. Hochzeitskosten Wien

1. Die Kosten für eine Hochzeit in Wien

Die Kosten für eine Hochzeit können stark variieren, je nachdem, welche Optionen gewählt werden. Hier sind einige der Hauptkosten, die bei einer Hochzeit in Wien anfallen:

1.1. Location

Die Wahl der Location ist einer der größten Kostenfaktoren für eine Hochzeit. In Wien gibt es viele schöne Orte, die für eine Hochzeit geeignet sind, wie beispielsweise Schlösser, Restaurants oder Eventlocations. Die Preise können stark variieren, je nach Größe und Lage der Location. Manche Location verlangen einen Mindestumsatzgarantie an Speisen und Getränke anstelle einer Miete. Dann fällt die Raummiete ganz weg. Es gibt auch Location mit einer Raummiete von 40.000 Euro pro Tag, wie zum Beispiel Winterreitschule der Spanischen Hofreitschule.

1.2. Catering

Das Catering ist ein weiterer wichtiger Kostenfaktor. Hierbei sollten sowohl die Qualität des Essens als auch der Service berücksichtigt werden. In Wien gibt es viele Catering-Unternehmen, die eine große Auswahl an Menüs anbieten. Während manche Locations oder Caterings pro Gast ca 50 Euro verrechnen, kann es bei anderen bis zu 300 Euro kosten.

1.3. Musik und Unterhaltung

Musik und Unterhaltung sind ebenfalls wichtige Aspekte einer Hochzeit. Hierbei können DJ's oder Live-Bands gebucht werden. Auch die Unterhaltung für Kinder sollte berücksichtigt werden.

1.4. Dekoration

Die Dekoration kann eine Hochzeit zu etwas Besonderem machen. Hierbei können Blumenarrangements, Kerzen oder andere Dekorationselemente genutzt werden.

1.5. Fotograf und Videograf

Ein Fotograf und Videograf sind wichtige Aspekte, um die Erinnerungen an die Hochzeit festzuhalten. Hierbei sollten sowohl die Erfahrung als auch die Qualität der Arbeit berücksichtigt werden.

1.6. Sonstige Kosten

Weitere Kosten können beispielsweise für Einladungskarten, das Brautkleid oder den Anzug des Bräutigams anfallen.


2. Eine kleine, intime Hochzeit kann bereits ab 2.000 Euro durchgeführt werden, während eine luxuriöse Hochzeit bis zu 50.000 Euro und mehr kosten kann. Im Folgenden haben wir eine grobe Kostenaufstellung zusammengestellt:

2.1. Kleine Hochzeit

· Location: keine Kosten-1.000 Euro · Catering: 50-100 Euro pro Person · Musik und Unterhaltung: 500-1.000 Euro · Dekoration: 500-1.000 Euro · Fotograf und Videograf: 500-1.000 Euro · Sonstige Kosten: 500-1.000 Euro

Gesamtkosten: 2.550-5.100 Euro

2.2. Mittelgroße Hochzeit

· Location: keine Kosten-5.000 Euro · Catering: 100-150 Euro pro Person · Musik und Unterhaltung: 1.000-2.000 Euro · Dekoration: 2.000-5.000 Euro · Fotograf und Videograf: 1.000-2.000 Euro · Sonstige Kosten: 1.000-2.000 Euro

Gesamtkosten: 8.100-16.000 Euro

2.3. Luxuriöse Hochzeit

· Location: 5.000-10.000 Euro · Catering: 200-300 Euro pro Person · Musik und Unterhaltung: 3.000-5.000 Euro · Dekoration: 5.000-10.000 Euro · Fotograf und Videograf: 3.000-5.000 Euro · Sonstige Kosten: 5.000-10.000 Euro

Gesamtkosten: 31.000-50.000 Euro


42 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page